IRL UK: INT

EASYFIX an führender Stelle für Kuhkomfort in den neuen 2,3 Mio. € teuren UCD-Einrichtungen

19 Jan
2016

EASYFIX arbeitete bei der gesamten Planung und Installation der neuen Stallanlage für Milchvieh auf dem Lyons Estate eng mit dem University College Dublin (UCD) zusammen.
Die Einweihung auf dem Lyons Estate in Straffan, der Grafschaft Kildare, erfolgt fast ein Jahrzehnt nachdem die Universitätsverwaltung entschied, das Land zu behalten. Das UCD erwarb Lyons Estate ursprünglich in 1963. Das Anwesen bestand aus ca. 48,6 ha, das Lyons House mit eingeschlossen.

Repro Free: Tuesday 19th January 2016. Picture Jason Clarke.

Anfang der 1990er Jahre veräußerte die Universität das Haus sowie ca. 251 ha Land. Der Betrieb umfasst nun ca. 235 ha. Er wird für Ausbildungszwecke und die praktische Forschungstätigkeit der Fakultäten Landwirtschaft, Ernährungswissenschaft und Veterinärmedizin genutzt.

Zur Eröffnung auf dem Lyons Estate sagte PJ Burke von EASYFIX: „Bereits seit der Gründung von EASYFIX unterhält das Unternehmen eine langjährige Arbeitsbeziehung mit dem UCD, mit Teagasc und mit deren Forschungseinrichtungen in Irland. Wir sind uns der Bedeutung der Forschung und des weltweiten Ansehens der Fakultäten für die Landwirtschaft und die Veterinärmedizin des UCD wohl bewusst.

Als wir von Herrn Dr. Finbar Mulligan angesprochen wurden, ob wir eine Partnerschaft des gemeinschaftlichen Ansatzes mit dem UCD eingehen würden, freuten wir uns sehr darüber. Wir sind der Ansicht, dass eine Arbeitseinrichtung wie das Lyons Estate, das an verschiedenen laufenden Forschungsprogrammen beteiligt ist, für die irische Milchwirtschaft sowohl wichtig als auch erforderlich ist.

2

Wir sind ein führender Anbieter von lösungsorientierten Produkten für die Milchviehwirtschaft. Die neue Stalleinheit für Milchvieh umfasst 240 EASYFIX Liegeboxen und Doppelschaummatratzen, Laufgangmatten an der Fütterseite sowie Gummimatten auf dem Sammelhof und in den Lauf- und Isolierställen.

Die neuen Einrichtungen wurden entworfen, um Liegeboxen höchster Qualität zu bieten und Liegezeiten von bis zu 14 Stunden täglich zu maximieren. Die Kühe betreten die Liegeboxen entspannt und die Plastikschläuche mit Gummischlaufe wurden entwickelt, um gegen
Quetschungen oder Verletzungen von oder an allen Körperteilen des Tiers vorzubeugen.

Die Doppelschaummatratze umfasst 50 mm Latexschaum in einer versiegelten Hülle mit 500 Mikro. Sie bietet sehr hohen Komfort und ein verletzungsfreies Umfeld für die EBI-Herde mit hohem wirtschaftlichem Zuchtwert.

3

Zur einfacheren Fütterung mit einem Futtermischwagen wurden EASYFIX Easyfeeder installiert. Das Plastiktrogsystem verfügt über eine weiche, abgerundete Oberfläche, wodurch die Futteraufnahme maximiert und Verschwendung minimiert wird und die einfach zu reinigen ist.

Auch die Gummimatten an der Fütterseite erweisen sich als sehr erfolgreiche Neuerung. Der Schwerpunkt Kuhkomfort trifft nun auch Bereiche, in denen Kühe stehen, einschließlich der Fütterseite bei der Futteraufnahme und die Drehung beim Verlassen des Futterbereichs.

Dieser Einbau ermöglicht eine bessere, schnellere Bewegung der Kühe und minimiert Lahmheit in der Herde. Beobachtungen von der Sammelstelle aus ergaben eine schnelle Durchlaufzeit der Kühe ohne Ausrutschen oder Verletzungen beim Eintritt der Kühe in das Drehkreuz.”

4

Künftig wird EASYFIX mit dem UCD an Forschungsprojekten zur Messung und Bestimmung von Möglichkeiten zur Verbesserung des Gesamtumfelds der Milchkühe arbeiten, insbesondere im Hinblick auf Art und Gestaltung von Liegeboxen. Auch der optimale Komfort, den Kühe für die Entfaltung ihres vollen Produktionspotenzials brauchen, wird untersucht werden.